CP çare Pflegeexperten Erfolge unabhängige Pflegeberatung CP çare Pflegeexperten Erfolge unabhängige Pflegeberatung

Erfolgsgeschichten

Herr Y. in Bergisch Gladbach ist seit 37 Jahren in ambulanter Behandlung. Er bekommt sehr starke Medikamente. Als Nebenwirkung der Medikamente leidet er seit 10 Jahren an Parkinson. Herr Y. hat nur eine Rente von 137,00 Euro. Die Ehefrau geht jeden Tag zu drei Putzstellen, um die Miete zu bezahlen. Obwohl der Krankenkasse sein Krankheitsbild bekannt ist, bekommt er keine Leistungen. Erst nach einem Antrag mithilfe eines unabhängigen Pflegeberaters und einem Pflegegutachten erhält er jetzt Pflegegeld.

Herr und Frau Ö. sind 84 und 86 und seit 8 Jahren haben sie die Pflegestufe 1. Obwohl jedes Jahr von der Pflegekasse ein Pflegeberater nach Hause kam, wurden sie nicht höhergestuft. Ihre Krankheitsbilder haben sich aber erheblich verschlechtert: Durch mehrere Stürze können sie kaum noch gehen. Erst durch eine unabhängige Pflegeberatung wurden sie in Pflegestufe 2 eingestuft. Durch die Höherstufung konnte das Badezimmer auf Kosten der Pflegekasse umgebaut werden, sowie zwei Krankenbetten, eine Toilettensitzerhöhung und einige Handgriffe bereitgestellt werden. Sie können nun wieder in Ihrer Wohnung selbständig wohnen.

Ein junger Mann, Herr S. ist 17 Jahre alt und seit der Geburt geistig behindert. Die kognitiven Fähigkeiten sind eingeschränkt. Er wird jeden Tag mit dem Bus zur seiner Behindertenschule gefahren. Die Eltern bekommen seit der Geburt kein Pflegegeld. Erst nach Intervention des unabhängigen Pflegeberaters erhält die Mutter nun Pflegegeld.